Menü
Kontakt

Dein E-Bike Spezialist in Hörstel bei Ibbenbüren

Komm‘ vorbei und lass Dich von unseren Verkaufsberatern durch die Vielfalt führen und finde Deinen neuen Zweirad-Partner! In unserer Inhouse-Teststrecke kannst du die Bikes auch bei schlechtem Wetter Probefahren und für Deine individuellen Bedürfnisse testen.

Wir bieten Dir über ein breit gefächertes Sortiment von Elektrorädern sofort ab Lager an und bieten dir eine breite Auswahl an Farb- und Rahmenmodellen in unterschiedlichen Größen und verschiedenster Marken bei uns im Haus an. Unsere Verkaufsberater ermitteln mit Dir zusammen Deine Bedürfnisse an ein E-Bike und finden so immer das passende Modell in dem passenden Style für Dich. Unsere Marken die wir bei uns führen sind alle durch unser fachkundiges Personal geprüft worden und erfüllen die höchsten Standards.

Unser Fahrradgeschäft in geografischer Nähe von Ibbenbüren, Rheine, Münster, Osnabrück, Emsdetten und Saerbeck und bietet durch die nah liegende Autobahn eine perfekte Autobahnanbindung.

Unsere Neuheiten

Jetzt Traumbike finden – und Probe fahren

Fahrrad ist nicht gleich Fahrrad. Und Entdecke die neuesten Fahrradmodelle von Marken wie Specialized, Cannondale und Conway. Du willst mehr erfahren? Dann komm zu uns in den Store und mach eine Probefahrt im Freien oder auf unserer Inhouse-Teststrecke.

Einfach durch die Bike's swipen!

Easy R900i

CENTURION

Highlights
  • BOSCH Performance Line CX Motor
  • BOSCH Intuvia 100 Display
  • Akku BOSCH PowerTube 625Wh
  • Shimano Cues Schlatwerk
  • max. Gesamtgewicht 150kg
Geeignet für

EINS P-5 Kompaktrad

QiO

Highlights
  • QiO - das urbane Kompaktrad für Alle
  • BOSCH Powerpack 500 , Lithium-Ionen mit BMS, 500 Wh
  • Bosch INTUVIA: großes Display; auch bei Sonnenlicht gut ablesbar
  • A-5 RBN mit 5-Gang Shimano Nabenschaltung (Rücktrittbremse)
Geeignet für

Pace B05 750Wh

KOGA

Highlights
  • Leistungsstarker & superglatt geschweißter Aluminiumrahmen mit integriertem Akku und Mittelmotor
  • KOGA Light Design: Kombination aus Steuerrohrbeleuchtung und LED-Scheinwerfer am Lenker
  • Bosch Performance CX Smart System-Mittelmotors
  • Bosch Kiox-300-Display
  • 11-Gang-Shimano Deore XT-Gruppe
  • Hydraulische Scheibenbremsen
Geeignet für

Euer E-Bike Spezialist

Breites Sortiment an verschiedenen Marken & Modellen
Ausgebildetes Fachpersonal
70 Jahre fundiertes Wissen im Fahrradsegment
Ehrliche, kompetente und respektvolle Beratung

Deine Fragen - unsere Antworten!

Eure häufigsten Fragen zu unseren E-Bikes!

Hier beantworten wir eure häufigsten Fragen rund um euren E-Bike Partner. Bei weiteren speziellen Fragen wendet euch einfach jederzeit an unsere Verkaufsberater. Sei es in einem persönlichen Gespräch, via E-Mail oder am Telefon - wir helfen euch immer gerne, auch nach dem Verkauf!

Was kann ich tun damit mein Akku möglichst lange hält?

Damit Dein Akku möglichst lange hält, nutze ausschließlich das dazugehörige Ladegerät. Schließe Dein Ladegerät nur im Trockenen an bei Umgebungstemperaturen nicht unter 0°C und nicht über 40°C. Lies hierzu immer die Betriebsanleitung des Herstellers. Hitze und Kälte beeinflussen den Akku. Stellen das Rad inklusive Akku im Sommer möglichst im Schatten ab. Durch Sonneneinstrahlung kann die Kerntemperatur des Akkus so stark ansteigen, dass der Akku Schaden nehmen kann oder dass der Antrieb sich wegen Überhitzung nicht einschalten lässt. Kälte beeinträchtigt ebenfalls die Leistung des Akkus. Je kälter der Akku wird, besonders unterhalb von 0°C, umso geringer ist die zur Verfügung stehende Kapazität. Vermeide auf jeden Fall eine Tiefenentladung.

Welche Größe des Akkus ist die richtige für mich?

Das hängt von deinen individuellen Anforderungen an Dein Fahrrad ab. Ein größerer Akku hat zwar mehr Reichweite aber auf der anderen Seite auch höhere Kosten, mehr Gewicht und eine längere Ladezeit. Deswegen ist ein größerer Akku auch nicht direkt der bessere. Unsere Verkaufsberater gehen individuell auf deine Anforderungen und Bedürfnisse ein, um so die ideale Akkugröße für dein neues Fahrrad zu finden.

Wie lagere ich meinen Akku richtig? Was mache ich im Winter?

Wenn Du dein Akku nicht benötigst und dieser nicht in Gebrauch ist, wird eine Lagerung um die 20 Grad empfohlen. Wichtig dabei ist, dass Du deinen Akku nicht komplett entladen einlagerst, sondern zwischen 30 % - 90 % auflädst und dann den Akku überwinterst. Teilweise muss der Akku einmal im Monat bis hin zu alle 6 Monate nachgeladen werden, hier helfen Dir aber unsere Verkaufsberater gerne weiter.

Wie lange hat die Werkstatt Vorlaufzeit für eine Reparatur oder Inspektion?

Eine der häufigsten Fragen die wir gestellt bekommen und leider können wir hier keine standardmäßige Aussage treffen. In der Saison von März – Juli kommt es bei uns durch erhöhte Nachfrage zu längeren Wartezeiten als beispielsweise im Winter. Unser Fachpersonal arbeitet jeden Tag auf Hochtouren nehmen sich für jedes Fahrrad die nötige Zeit, damit alle Fehler gefunden und Reparaturen richtig durchgeführt werden. Kleiner Tipp: Bring uns dein Bike im Winter zur Inspektion oder Frühjahrs-Check, so sparst du dir Wartezeit und kannst im Frühjahr sofort losfahren, sobald das Wetter wieder angenehm wird.

Wie oft muss mein E-Bike/Bike zum Service?

Mindestens einmal im Jahr solltest Du dein Bike zum Service bringen. Neben der immer umfangreicher werdenden Elektrik bedarf auch der Mechanik eine regelmäßige Wartung und Pflege. Ebenfalls erlischt der Garantieanspruch bei manchen Rädern, wenn die Serviceintervalle nicht eingehalten werden. Um möglichst lange mit deinem Fahrrad Freude zu haben mache regelmäßig einen Termin bei unserer Meisterwerkstatt aus, unser Fachpersonal hat das nötige Werkzeug, Softwares und Fachwissen um dein Fahrrad fit für den Frühling zu machen! Tipp: Zu Hause regelmäßig den Luftdruck prüfen – so beugst du Verschleiß an den Reifen vor und das Fahren fällt viel leichter.

Wie transportiere ich mein E-Bike sicher mit dem Auto?

Die sicherste und am weitesten verbreitete Variante ist der Transport auf dem Heckträger, welcher auf der Anhängerkupplung montiert wird. Wir empfehlen beim generellen Transport deines E-Bikes alle losen Teile wie beispielsweise Taschen, Körbe, Kindersitze usw. zu entfernen und im Auto zu transportieren. Gleiches gilt auch für den Akku und das Display. Es ist nicht verboten diese am Fahrrad dran zu lassen, aber so wird bei einem möglichen Auffahrunfall das Risiko eines entfachen eines Feuers minimiert.

Wie weit komme ich mit meiner Akkureichweite?

Der Energieverbrauch und damit die Akkureichweite deines E-Bikes hängt von sehr vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Ausschlaggebend sind unter anderen der Energieverbrauch des Motors, das Gelände der Fahrtstrecke, die Witterungsverhältnisse und natürlich vom Fahrverhalten jedes einzelnen Fahrers. Deshalb können unterschiedliche Fahrer mit der gleichen Motor-Akku-Kombination auch unterschiedliche Reichweiten zurücklegen. Hier sind einige Faktoren, die die Akkureichweite beeinflussen:

  • Vorrausschauende Fahrweise – frühzeitiges Schalten in höhere oder kleinere Gänge
  • Witterungsverhältnisse – Gegen- und Rückenwind sind dabei genauso beeinflussend wie z.B. Temperaturunterschiede im Frühling und Winter
  • Sitzposition, Radtyp, Kleidung, Fahrergewicht & Gepäck – der Windwiderstand verändert sich bei jedem Faktor und verändert somit auch die Akkureichweite
  • Zustand des Fahrrads – eine saubere und gepflegte Kette / Riemen rollt leichter (besonders im Winter wichtig, Streusalz ist sehr aggressiv!)
  • Verschiedene Unterstützungslevel – wie hoch wähle ich die Motorunterstützung und welche Eigenleistung bringe ich zu welchem Zeitpunkt der Strecke mit ein
Fahrrad Helmig in Hörstel bei Rheine
Wir sind dein Fachhändler für E-Bikes, Trekkingrädern, Mountainbikes, Gravelbikes und Fahrradleasing. Inklusive Meisterwerkstatt und Top-Beratung.
Wir über uns
Karriere
Helmig @ Social Media
Impressum
Datenschutz
Store
Fahrrad Helmig OHG
Münsterstraße 28, 48477 Hörstel-Riesenbeck
Öffnungszeiten
Montag 9:00 - 13:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 9:00 - 13:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 9:00 - 13:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 9:00 - 13:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag 9:00 Uhr - 13:00 Uhr
Telefon: 05454 180080
E-Mail: info@fahrrad-helmig.de